Magento Salesforce Connector von Commercers

Salesforce nimmt eine immer bedeutendere Stellung im Bereich CRM ein und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Salesforce bietet bislang jedoch nur begrenzte Lösungen im Bereich der Werbemittellogistig und Werbemitteldistribution. Commercers haben daher eine Schnittstelle zwischen Salesforce und Magento geschaffen, um die beiden Systeme miteinander zu verzahnen.

So werden in einem automatischen Prozess alle Accounts aus dem Salesforce System in ein globales Magento Adressbuch übertragen. Der Zugriff auf die Adressen erfolgt dann im Check-out über verschiedene Filter, um innerhalb von wenigen Sekunden aus zig-tausend Adresse die richtige zu filtern. Nach Auswahl der gesuchten Adresse verbindet sich das Commercers Werbemittelsystem erneut mit Salesforce, um zu dem gewählten Account alle relevanten Promotionen / Projekte zu fltern. Der User muss somit nicht den Projektcode zwischenspeichern, sondern kann diesen über ein Drop-Down Feld wählen; selbstverständlich werden lediglich aktive Promotions angezeigt.

Um in Salesforce den Einsatz der Werbemittel analysieren zu können, werden mit Versandbestätigung durch den Logistiker die Bestellpositionen samt Menge und Wert direkt in Salesforce geschrieben, so dass der User in Salesforce nicht nur die Promotions, sondern auch die zugehörigen Artikel und deren Wert einsehen kann.

Zur Vermeidung der doppelten Erfassung von Artikelstammdaten im Werbemittelsystem und in Salesforce, schreibt das Commercers Werbemittelsystem jegliche Änderungen im Werbemittelsystem direkt in Salesforce.

Um den Übergang von Salesforce auf Magento für den User zu vereinfachen erfolgt der Zugriff per Smooth Token. Das heisst, der User muss sich im Werbemittelsystem nicht anmelden, sondern wird durch einen codierten Link direkt im Shopsystem angemeldet. Diese Lösung soll mittelfristig durch ein SSO (single sign on) weiter optimiert werden.

Weitere Informationen übermitteln wir Ihnen gerne. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder per Telefon.

Neue Funktionen im Magento Kontingentmanagement

Das Commercers Kontingentmanagement entwickelt sich kontinuierlich weiter, neben Kontingentautomatisierungen und die automatische Ermittlung von Kontingentinkonsistenzen unterstützt die Kontingentfunktion von Commercers nun auch einen klassischen Top – Down Ansatz im Rahmen der Kontingentverteilung.

Vorgesetzte können ab sofort Kontingente im eigenen Team verteilen. Hierdurch besteht die Möglichkeit für die Zentrale die Kontingentvergabe auf die Vorgesetzten zu begrenzen. Die Verteilung an die entsprechenden Mitarbeiter erfolgt dann direkt durch die Vorgesetzten. Die neue Kontingentverteilungsfunktion wird durch ein umfassendes Reporting unterstützt, um direkt den aktuellen Stand der Kontingente und auch den bisherigen Nutzungsgrad einsehen zu können.

Magento-Kontingentmanagement

Neue Funktionen im Magento Kontingentmanagement in Commercers Abrufsystemen

Neu! CRM Funktionalitäten im Commercers Abrufportal

Statistische Auswertungen sowohl im Front- als auch im Back-end waren schon immer Bestandteile unserer Abrufsysteme für die Werbemittellogistik. Was liegt da näher, als die Integration von CRM Funktionalitäten in Verbindung mit unserem globalen Adressbuch.

Die Erfassung eines Kontakts ist innerhalb von Sekunden erfolgt. Kundenaccount filtern, Kontaktart wählen, Datum bestätigen oder editieren, Kontaktperson wählen, Kontakt beschreiben, optional einen Dateianhang hinterlegen und speichern. Der Kontakt ist direkt mit dem Kontakterfasser als auch mit dem Kundenaccount verknüpft. Auswertungen über die Kontakte können sowohl über den User als auch über den Kundenaccount erfolgen und jederzeit exportiert werden.

In Vorbereitung sind die Erstellung von CRM Dokumenten für einzelne Kunden zur Gesprächsvorbereitung, übergreifende statistische Informationen für den Vorgesetzten und eine optimierte Verwaltung von Kontaktpersonen, Erinnerungsfunktionen etc.

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Funktionen.

Commercers stellen CRM Funktion für das Orderportal vor.

Commercers stellen CRM Funktion für das Orderportal vor.

Gemeinsames Projekt für Pernod Ricard Deutschland mit Jung von Matt und hmmh

Gemeinsam mit den bekannten Agenturen Jung von Matt und hmmh haben die Commercers ein gemeinsames Promotion Projekt für Pernod Ricard Deutschland umgesetzt. Dieses untergliedert sich in eine Aktionsseite und eine angeschlossene Shop Seite auf der der Teilnehmer der Aktion -welche von hmmh umgesetzt wurde- ein Promotionset Havana Club Mojito bestellen kann. Die Umsetzung des Shops wurde von Commercers in Zusammenarbeit mit Jung von Matt im Auftrag von Pernod Ricard Deutschland umgesetzt.

Der Zulauf der Aktion war überwältigend, so dass zeitweise mehr als 250 Bestellungen pro Stunde platziert wurden.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

...und sind gerne für Sie da!