Aufragsfreigabefunktion für Werbemittellogistik-Abrufsysteme

Das Commercers Werbemittelsystem auf Basis von Magento bietet bereits seit längerer Zeit Funktionen, um die Werbemittelabrufe zu limitieren. Hier haben wir bislang eine Budgetfunktion und / oder eine Kontingentfunktion eingesetzt. Ab sofort bieten wir eine weitere Alternative an: Eine Auftragsfreigabefunktion

Die Notwendigkeit einer Auftragsfreigabe kann entweder auf Basis einer User-Vorgesetzten-Beziehung und / oder eines Artikelverantwortlichen erfolgen.

Hierfür werden zunächst entsprechende Freigaberollen definiert und dann im User Account, bzw. im Produkt hinterlegt.

Bestellt nun ein User einen Artikel, welcher eine Freigabe benötigt, wird der User bereits bei der Warenkorbtransaktion darauf hingewiesen, dass der Auftrag eine Freigabe vor weiterer Verarbeitung benötigt. Wurde für den User ein Vorgesetzter definiert, wird in jedem Fall eine Freigabe erforderlich.

Mit Abschluss der Bestellung erhalten die jeweiligen Verantwortlichen eine eMail mit allen Detailinformationen zum Auftrag und den Grund für die benötigte Freigabe. Durch einfachen Klick direkt im eMail kann der Auftrag freigegeben oder storniert werden. Erfolgt keine Aktivität durch den Vorgesetzten, wird der Vorgesetzte nach 24h erneut informiert.

Der User, der den Auftrag platzierte, wird über jede Freigabe / Stornierung per eMail informiert. Der Verlauf der Aktivitäten ist darüber hinaus im Backend im Auftrag nachverfolgbar.

Die Werbemittellogistik und -distribution kann somit noch kontrollierter erfolgen. Sprechen Sie uns für weitere Informationen sehr gerne an.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

...und sind gerne für Sie da!